Es gibt nur eine Sportmedizin! Man kann das Fachgebiet nicht in orthopädische, internistische oder Trainingsaspekte zerlegen, sondern muß den ganzen Sportler sehen. Deshalb bietet Ihnen Ihre Hausarztpraxis auch individuelle und umfassende sportmedizinische Kompetenz an:

 

  • sportmedizinsche Eingangsuntersuchungen für (Wieder-) Einsteiger gem. Richtlinien d. DGSP (Deutsche Gesellschaft für Sport- und Präventivmedizin e.V.)
  • individuelle Trainingsbegleitung und regelmäßige Checks für die Wettkampfvorbereitung
  • Leistungsdiagnostik auf Basis einer Fahrradergometrie (Laktatmessungen in Vorbereitung)

 

Angesprochen ist damit wirklich jeder und jedes Alter: Auch unsere Patientinnen und Patienten nach Verletzungen und Operationen. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl geeigneter Sport- und Bewegungsarten und planen und begleiten Ihren Weg zurück in ein bewegtes Leben.

Für spezielle Fragestellungen, Trainingspläne und für ambitionierte Breiten- sowie Leistungssportler arbeiten wir mit nahegelegenen Partnerpraxen / -instituten zusammen. Sprechen Sie uns an.

 

Natürlich können Sie sich nach den schweißtreibenden Tests bei uns ausgiebig frischmachen – selbstverständlich haben Sie sich danach Kaffee oder Tee „verdient“.

Sportmedizinische Untersuchungen und Beratungen sind grundsätzlich keine Kassenleistung. Manche Krankenversicherungen übernehmen jedoch einzelne Bausteine, da Ihr Hausarzt Mitglied im Westf. Sportärztebund e.V. ist. Ihre Versicherung berät Sie sicher gern hierzu:

 

Bitte sprechen Sie uns für ein persönliches Angebot an.